bauhaustapete

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch



  Links
   Der neue Blog
   ----------
   Flickr : Bauhaustapete





http://myblog.de/bauhaustapete

Gratis bloggen bei
myblog.de





F?r alle, die heute noch nix vorhaben (also nicht beim Fusion/WithFullForce/Live8 oder sonstwo sind):

22 Uhr :: K9 (Kinzigstr.9 - N?he U.Bhf. Samariterstr.) :: Soliparty f?r die Antifa-Moblisierung gegen das NPD-OpenAir in Gera

Das Ganze ist organisiert vom Antifaschistischen Aufstand K?penick.

Zu h?ren gibts Musik von den DJs NoPopNoStyle (Pop|Electro|AllTimeFavs).

Hin da und tanzen.
2.7.05 20:42


Musik: Sugarhill Gang - Rappers Delight
Zustand: Noch leichte Nachwirkungen von gestern Nacht

Ich hatte es ja schon kurz angeschnitten:
In Prenzl'berg gibts eine Kneipe, das "An einem Sonntag im August", in dem seit einiger Zeit Schwarze unter 25 Hausverbot haben, weil es da ein paar schwarze Dealer gibt und die Schwarzen kann man ja so schlecht auseinanderhalten.

Dass es Dealer sind, erkennt man unter anderem an ihrer "teuren, z.T. grotesk wirkenden, amerikanischen Sportbekleidung, Goldkettchen, teure Uhren", ihren "schlechten Z?hne, dabei aber f?r Afrikaner ungew?hnliche K?rperhygiene (stark riechendes Deo & After-Shave) und an ihren "'blutunterlaufenen' Augen" (alle Zitate aus Schriften der Cafe-Betreiber).

Ich als Haustierhaar-Allergiker kann davon ein Lied singen. Ich bin schon ?fter - nachdem ich bei Leuten mit Meerschweinen zu Besuch war - aufgrund meiner blutunterlaufenen Augen von langhaarigen Kiddies angequatscht worden: "Ey cool Alta, hast auch grad voll einen durchgezogen?"
Hatte ich nicht, h?tte ich aber gern, weil man davon - soweit ich weiss - keinen kratzenden Hals und permanenten Niesreiz kriegt.

Egal, wer sich mit der ganzen Story um die rassistischen Ausf?lle der Betreiber dieses Caf?s besch?ftigen will, dem seien folgende Links an Herz gelegt:

Indy-Artikel I
Indy-Artikel II

Am 17. Juli gibts dazu einen Aktionstag am U-Bhf. Eberswalder Stra?e.

Ich werde mich jetzt noch etwas erholen vom gestrigen Abend, irgendwo drau?en im Park oder am See...

(Tapete 03:07:05)

P.S.: Hab jetzt endlich mal TORSUN verlinkt und freue mich auf mein EGOTRONIC-Poster...
3.7.05 15:39


Musik: Madonna - Holiday
Zustand: M?de

Robert Schwarz vom Obdachlosenmagazin "Die St?tze" ?ber Peter Hartz' baldige Arbeitslosigkeit:
"Nein, f?r den demonstrieren wir hier nicht. Der Hartz, der soll doch erst mal richtig arbeiten gehen."

Der alte Raffke.
Dazu f?llt mir nix mehr ein. Obwohl: Eigentlich ist es schon ganz witzig, dem Hartz "Geh arbeiten, du Tagedieb!" hinterherzurufen, ungef?hr so wie, wenn man den Autonomen-Nazis in Berlin "Geh mal zum Friseur, du Punk!" zuruft.
Leider meint der St?tze-Robert das wirklich ernst, was er sagt, so sehr hat er die kapitalistische Arbeitsmoral verinnerlicht, auch wenn er selbst nicht mitspielen darf.

(Zitat aus der "Berliner Zeitung")

(Tapete 12:07:05)
12.7.05 13:41


Musik: Nirvana - Smells like teen spirit (Yeah, Oldschool)
Zustand: Sonnenbrand ?berall

Da soll doch nochmal jemand sagen, dass Radioh?ren nicht bildet. Ich habe vorhin in einer Klugscheisserrubrik (auf sowas steh ich) in meinem Lieblingsradiosender erfahren, wer die "deutsche Sojawurst" erfunden hat...

...na wer wars?...

...Genau! Konrad Adenauer.

Er tat das nat?rlich nicht, weil Milch Mord ist, oder er die Augen von K?hen beim Tiertransport nicht ertragen konnte, sondern weil grad der erste Weltkrieg tobte, und die Deutschen hungerten (An dieser Stelle ein kleines "Mitleids-Ooooh").
Desweiteren war er verantwortlich f?r die Entwicklung eines Maisschrotbrots und die Massenhafte Lagerung von Graupen in seinem Keller, weshalb er mit dem Spitznamen "Graupenauer" bedacht wurde.
Genutzt hat's ihm nichts, das deutsche Patentamt lie? seine Erfindungen nicht zu, daf?r nahmen es die Engl?nder, vielleicht ein Grund daf?r, dass sie und nicht die Deutschen den Krieg gewannen.

Zum Abschluss sei hier auf eine tolle Seite hingewiesen:
B?rgerliga f?r Konrad Adenauer


(Tapete 13:07:05)
13.7.05 19:03


Musik: Kraftwerk - Robots
Zustand: Vorfreudig

Nach dem Blog-Katzenbilder-Hype nun der n?chste, an dem ich bereitwillig teilnehme:

1. Schnapp dir das n?chste greifbare Buch,
2. bl?ttere zu Seite 23,
3. finde den 5. Satz und
4. poste den 5. Satz und setze diese Anleitung davor.


"Man war der Ansicht, da? Erdbewohner, die viel hatten, dies nur dann mit anderen teilen sollten, wenn sie es wirklich wollten, und die meisten wollten es nicht."
(Kurt Vonnegut: Breakfast of Champions)


(Das Buch ist eins meiner Lieblingsb?cher;
der Film ist mehr als schlecht...)


Via: Bessere Zeiten; via Jack D. Ripper; via Probierung

Ich bin raus f?r eine Woche.

(Tapete 14:07:05)
14.7.05 16:41


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung